Alles könnte auch anders sein.

Dein neuer Verlag der hinterfragt.

Verlagsidee – vom Traum zum eigenen Buch

Der samay verlag ist entstanden, um frei von äußeren Bevormundungen Literatur verschiedenster Genres zu veröffentlichen. Wir werden ausschließlich Texte oder Gedichte publizieren, welche die Sprache als emotionales und künstlerisches Ausdrucksmittel gebrauchen und sie nicht in standardisierten Trends zertrümmern wollen.


Die Bücher sollen den Lesern Mut machen eigene Wege zu gehen, entgegen der allgegenwärtigen massenkonformen Fremdbestimmtheit.

Ein Team von Spezialisten präsentiert, abseits produzierter Massen-Mainstreamlektüre, besondere Belletristik, die einen Bezug zu den Drangsalen der heutigen Zeit hat und die Menschen tief berühren kann.

Der samay verlag versteht sich als Sprungbrett für ein befreites Leben und als Gestalter kreativer Räume.

Wir werden uns Zeit nehmen, zusammen mit den Autoren, aus dem Script ein ausdrucksvolles Buch und ein individuelles Gesamtkonzept für die Präsentation auszuarbeiten. (Als Beispiel kann der besondere Roman: Treibhaus Tristesse dienen.)


Wir werden daher nur wenige Titel pro Jahr aufnehmen.

Die Schriftsteller werden Teil der Community und behalten, im Gegensatz zu den üblichen Entmündigungspraktiken, die vollen Zugriffsrechte auf Ihr Werk.

Kontakt